Kempten
Sankt Mang

Neuwahlen 2015

Bericht von der Jahreshauptversammlung der Arbeiter-Wohlfahrt (AWO) des Ortsverein Sankt Mang

vorstand 2015.Bei der Jahreshauptversammlung der Arbeiter-Wohlfahrt des Ortsvereins Sankt Mang in der „Guten Stube“ des Seniorenzentrums Im Oberösch konnte Vorsitzender Robert Treffler neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern auch die Gastgeberin der BSG-Wohnanlage, Tanja Thalmeier, den Vertreter der Stadt Kempten, Lothar Köster, und die Quartiermanagerin von Sankt Mang, Frau Helm, sowie die Führungsspitzen der AWO des Kreis- bzw. der umliegende Ortsverbände begrüssen.
In seinen Bericht bedankte er sich bei der Stadt Kempten, der BSG Allgäu sowie den Sammlern/innen, die sich an der Frühjahrssammlung beteiligten. Ein besonderes Dankeschön erhielt die Seniorenclubleiterin Margot Linkenheil für Ihren aussergewöhnlichen Einsatz. Diese blickte in ihrem Rechenschaftsbericht auf vielfältige Veranstaltungen, wie die Seniorengymnastik, Spiele- und Kaffeenachmittage sowie Fahrten und Wanderungen zurück und bedankte sich ihrerseits für die rege Beteiligung bei den Veranstaltungen und die vielen Kuchenspenden. An diesen Aktivitäten haben insgesamt knapp 4.000 Personen teilgenommen, berichtete die Seniorenclubleiterin.
Eine korrekte und makellose Kassenführung bescheinigte Revisor Robert Schrägle der Kassenführerin Marianne Merz und beantragte für sie sowie für den gesamten Vorstand die Entlastung, die einstimmig erfolgte.

In ihren Grußworten lobten die Vertreter der Stadt und der BSG sowie AWO Kreisvorsitzender Lothar Seidel die gute und konstruktive Arbeit der Vorstandschaft.

Bei der anstehenden Neuwahl, die von Lothar Seidel und dem SPD - Vorsitzenden des Ortsvereins Kempten-Süd / Sankt Mang, Günter Reng, durchgeführt wurden, erhielten auch die bisherigen Mitglieder das einstimmige Votum der Versammlung wieder.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung zeigte Schriftführer Robert Ewinger eine Bildschirmpräsentation,
der im vergangenen Jahr durchgeführten Veranstaltungen.

Auf dem Foto von links nach rechts  Ingrid Ewinger (Revisorin), Robert Ewinger (Schriftführer), Margot Linkenheil (Seniorenclubleiterin), Robert Treffler ( 1. Vorsitzender), Marianne Merz (Kassiererin), Brigitte Kramer (2. Vorsitzende), Robert Schrägle (Revisor) und Hermann Ebner (Ehrenvorsitzender)

zurueck webText und Bild: Erich Weiß