Kempten
Sankt Mang

Weihnachtsfeier 2019

Weihnachtsfeier mit Jubilarehrung im Ortsverein Sankt Mang

ehrungen grBei der diesjährigen Weihnachtsfeier im vollbesetzten Pfarrsaal von Mariä-Himmelfahrt konnte Vorsitzender Robert Treffler die geladenen Ehrengäste begrüßen.

Oberbürgermeister Thomas Kiechle hob die besondere Bedeutung der ehrenamtlichen Arbeit der AWO für den Stadtteil Sankt Mang hervor und bedankte sich für den großen Einsatz. Einen besonderen Dank sprach die Vertreterin der BSG, Tanja Thalmeier, der Seniorenleiterin Margot Linkenheil, wegen ihres Engagements und der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der Genossenschaft aus.

Bernd Palinsky nutzte sein Grußwort für seine personelle Vorstellung und appellierte dafür, an der Kommunalwahl am 15. März 2020 teilzunehmen und den demokratischen Parteien die Stimme zu geben.

Bevor es zur Ehrung langjähriger Mitglieder kam, bedankt sich Vorsitzender Treffler für die Unterstützung bei der Stadt Kempten und der BSG Allgäu. So konnte die stellvertretende Vorsitzende Brigitte Kramer und die Seniorenbeauftragte Margot Linkenheil 2 Mitglieder für 10 Jahre, 4 für 15, 9 für 20, 8 für 25, 1 für 30 und 3 für 40 Jahre Mitgliedschaft ehren.


Auf dem Foto (von links nach rechts) Ob Thomas Kiechle, Ottilie Angermeier 25 Jahre, Erika Neumeier für ihren Sohn Jochen 30, Mario Da La Torre und Heidi Lück (beide 25 Jahre), Eri-ka Burkhard-Treffler 20, Elfriede Justus 25, Anni Vogler, Martin Burkhart, Robert Treffler und Robert Ewinger (alle 20 Jahre), Margot Linkenheil (Seniorenvertreterin) und Brigitte Kramer (Stellvertretende Vorsitzende). Vorne sitzend Paul Stark ebenfalls 20 Jahre.

Für die musikalische Umrahmung sorgte der Musikverein Sankt Mang.

zurueck web   Text und Bild:  Erich Weiß